Das Kennenlern-Gespräch ist Grundlage und Voraussetzung für die Teilnahme an unserem Hundetraining und an allen Kursen. Hierfür kommen wir ins Zuhause des Hundes, da wir ihn dann in gewohnter Umgebung kennen lernen können und er sich quasi "unverfälscht" zeigt, fernab von anderen Reizen, die ihn evtl. zu sehr beschäftigen würden. Wir erklären dabei kurz unser Konzept, wie wir trainieren und unterhalten uns über die Ziele, die du mit deinem Hund in der Hundeschule erreichen möchtest! 

 

Artgerechte Beschäftigung ist Voraussetzung für ein homogenes Zusammenspiel zwischen Mensch und Hund. In unterschiedlichen Workshops werden Teile aus Tricktraining, Dummyarbeit, Longieren oder Geschicklichkeitstraining zusammengefasst. Auch gibt es spezifische Kurse zu den einzelnen Bereichen! Durch diese gemeinsame Beschäftigung werden oft rassebedingte Bedürfnisse eines Hundes befriedigt.

Wir bieten auch Seminare  zu verschiedenen Themen an, sowie Trainings-/Aktivspaziergänge mit einzelnen spezifischen Zielen.


Preise:

 

Seminare/Vorträge 

30,-

 

Workshops

30,-

 

Trainings-, Aktivspaziergang

15,-/Std.

  

Kurse (Trick/Longieren/Dummy/Fun apportieren)

100,- oder 10 € pro Stunde